Preisgestaltung

Der Preis ist von verschiedenen Faktoren abhängig:

  • Spezialgebiet und Verwendung des Texts (Wer wird die Übersetzung lesen?)
  • Gewünschter Termin (evtl. Aufschlag für Eil- oder Wochenendauftrag)
  • Besonderes Format, Layout, Verarbeitung
  • Gesamtvolumen des Texts (Anzahl der Wörter/Zeilen/Seiten)

Die Berechnung kann basieren auf:

  • Anzahl der Wörter in Ihrem Dokument
  • Anzahl der Zeilen (Normzeile mit 55 Anschlägen)
  • Festpreis (z. B. für sehr kleine Projekte)
  • Stundentarif (z. B. für Revisionen oder Projekte mit umfangreichen Nachforschungen)

Hinweise zur Auftragserteilung

Gerne erstelle ich Ihnen ein unverbindliches Angebot (in € und £). Dafür benötige ich den gesamten zu übersetzenden Text oder zumindest einen repräsentativen Teil davon und konkrete Angaben zur Anzahl der Wörter oder Zeilen. Sie können Ihre Datei(en) einfach an mein Kontaktformular anhängen.

Alle Daten, die Sie mir im Rahmen Ihres Übersetzungsauftrages direkt oder indirekt überlassen, unterliegen strengster Geheimhaltung.

 

Die Kommunikation mit Ihnen ist einer der wichtigsten Aspekte in allen Phasen des Übersetzungsprozesses. Nur so können höchste Qualität und ein reibungsloser Ablauf gewährleistet werden. Wenn Sie mich mit einer Übersetzung beauftragen, sollten Sie deshalb auch die folgenden Punkte berücksichtigen:

  • Bitte stellen Sie mir Glossare, Terminologie-Listen und relevantes Referenzmaterial zur Verfügung, falls vorhanden.
  • Geben Sie eine Kontaktperson an, falls es Fragen zum ursprünglichen Dokument oder zu den Auftragsdetails gibt?
  • Prüfen Sie die Qualität und Eignung des Ausgangstexts, falls möglich.

 

⇒ Bitte beachten Sie außerdem, dass der Übersetzungsprozess eine gewisse Zeit in Anspruch nimmt. Je nach Thema kann ich 2.000 bis 4.000 Wörter pro Tag übersetzen. Bitte seien Sie bei der Festlegung ihres gewünschten Abgabetermins realistisch.